Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »treffpunkt-naturwissenschaft.com« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rithem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. April 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. April 2017, 00:00

Herstellung von Kristallen

Liebe Community!
Ich brauche mal eure Hilfe.
Wir machen gerade ein Video-Projekt, wo wir verschiedene Kristalle im Macrobereich Filmen.
Bis jetzt haben wir schon Blutlaugensalz kristallisierte und kupfersulfat.
Sieht alles super schön aus.
Jetzt haben wir ein Video entdeckt (https://youtu.be/iYj0sSC-NRc). Das würden wir auch gerne selber herstellen und abfilmen.
Leider kenne ich mich mit Chemie genau so wenig aus wie mit der englischen Sprache.
Alle vorherigen Experimente habe ich unter YouTube Anleitung und eigene Recherche durchgeführt.
Kann mit jemand erklären (am besten wie für einen 13 jährigem ;) ) wie man das selber machen kann und welche Stoffe man dazu braucht. Danke für die Hilfe!!!!

  • »Merkur« ist männlich
  • »Merkur« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2015

Beruf: Chemiker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. April 2017, 18:52

Das ganze nennt sich "Bleibaum":
http://www.chemieunterricht.de/dc2/kristalle/dc2kv_15.htm

Man benötigt dazu Bleiacetet, Essigsäure, destilliertes Wasser und elementares Zink, auf welchem sich das Blei in elementarer Form abscheidet und zu Kristallen wächst. Hat man ein "Zinkgerüst" in einer anspruchsvolleren Form (und nicht nur in Form eines Blechstreifens), sieht das ergebnis entsprechend dekorativer aus.

Verwendete Tags

Kristalle

Social Bookmarks

Buchvorstellung: